Einladung "Starke Frauen"

Vortragsveranstaltung: „Starke Frauen – den Alltag selbstbewusst meistern, aber wie?“


„Laut der europäischen Agentur für Grundrecht (FRA) geben ein Drittel der Frauen zwischen 15 und 74 Jahren in der Europäischen Union an, körperliche und/oder sexuelle Gewalt erfahren zu haben. In Deutschland liegt der Anteil der über 15-jährigen Frauen, die physische oder auch sexuelle Gewalt erlebt haben, mit 35 Prozent knapp über dem EU-Durchschnitt von 33 Prozent, so die Süddeutsche Zeitung“. Die Zahlen sind alarmierend. Gewalt gegen Frauen ist ein Thema, das allgegenwärtig ist und gerade durch den Ausbau von sozialen Netzwerken noch eine andere Facette bekommen hat. Doch wie können sich Frauen aus den unterschiedlichen Generationen in unterschiedlichen Situationen vor möglichen Gewaltanwendungen schützen? Selbstbewusstes Auftreten als schnell propagierte Lösung wird meistens in einem Atemzug mit Schutz vor Gewalt genannt. Doch wie kommen gerade Frauen dorthin, dass sie schwierige Situationen selbstbewusst meistern können?

Eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Reinheim (AsF) bietet Frauen die Möglichkeit, sich Ideen, Tipps und Anregungen der unterschiedlichsten Art zu holen, um bei besonderen herausfordernden Situationen im Alltag sicher und selbstbewusst auftreten zu können. Die „Roßdörfer Spätlese“ das  aus den Medien bekannte Seniorentheater aus Roßdorf beschäftigt sich besonders mit dem Schutz vor Enkeltricks, vom „Netzwerk gegen Gewalt“ des Landes Hessen werden besondere Präventionsprogramme vorgestellt, die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Reinheim stellt die Entwicklung von selbstbewussten Mädchen in den Vordergrund und der FSV Spachbrücken gibt mit seiner Kampfsportgruppe Einblicke in Selbstverteidigung für Frauen.

Moderiert wird der Abend von Roßdorfs Bürgermeisterin und der Fraktionsvorsitzenden der SPD Darmstadt-Dieburg, Christel Sprößler.

Der Informationsabend ist am Dienstag, 4. Oktober um 20 Uhr im Heinrich-Klein-Saal/Hofgut, Kirchstraße 4, 64354 Reinheim.

Programm der Veranstaltung:
(Klickvergrößerung)