Schnack und Schnick zum Weltfrauentag

Unter dem Motto "Lachen und Speisen mit Schnack & Schnick" hat die AsF zum Weltfrauentag eingeladen. Mit viel hintergründigem Humor brachte das Duo "Schnack und Schnick" die Frauenrolle von gestern und heute in den Mittelpunkt. Viele Gäste - überwiegend Frauen, aber auch Männer sind der Einladung gefolgt.

Als Gäste konnten wir auch Herrn Landrat Schellhaas und Herrn Bürgermeister Hartmann und  begrüßen.

In ihrer Begrüßung stellten die erste Vorsitzende Tilly Butschek und die zweite Vorsitzende Petra Kutzer die AsF kurz vor. Innerhalb kürzester Zeit hat sich der Vorstand der AsF zu einem gut funktionierenden Team zusammengefunden. Viele Themen sind auf der Agenda und in den Blickwinkel der AsF gekommen.

Bürgermeister Karl Hartmann dankte den engagierten Frauen in Reinheim. Vieles sei in Reinheim Frauen zu verdanken, die den besonderen Blick auf die Bedürfnisse von Frauen hatten und haben. So hat sich z.B. die Betreuungssituation in Reinheim mit der Unterstützung vieler aktiver Frauen so entwickelt wie sie ist - kreisweit in Bezug auf die Gebühren und die Angebotssituationen ohnegleichen!

Nach der Begrüßung der Gäste durch unseren Bürgermeister Karl Hartmann gehörte die Bühne dem Reinheimer Leseduo Schnack & Schnick. Die Gäste hatten fast 90 Minuten lang viele Gelegenheiten zum Lachen und Reflektieren, z.B. bei der Aufgabenverteilung zwischen Mann und Frau in den 50er Jahren oder die Qualen der Frau auf ihrem Weg zum Donna-Aussehen. Bei einem gemeinsamen Bufffet im Anschluss gab es dann auch viel Gesprächsstoff, der bei einer tollen Stimmung rege ausgetauscht wurde.

Veranstaltung
  • Lachen und Speisen mit „Schnack und Schnick“
    Für die ganze Familie zum Weltfrauentag

  • Sonntag, 8.3.2015 um 12.00 Uhr
  • 64354 Reinheim, Hofgut
  • Programm
  • Das Buffet

"Schnack und Schnick" das Reinheimer Duo mit hintergründigem  Humor zum Weltfrauentag